Familientherapie

Systemische Therapie für Familien

In unserer Praxis am Fraenkelufer in Berlin Kreuzberg bieten wir systemische Familientherapie an.

Auseinandersetzungen gehören zum Familienleben und zeugen von Lebendigkeit und Bewegung. Manchmal gerät das Gleichgewicht jedoch so ins Wanken, dass der familiäre Zusammenhalt oder die Entwicklung des_r Einzelnen stark beeinträchtigt ist. Auslösend für Krisen in Familien – auch generationsübergreifend – können zum Beispiel sein:

  • Erziehungsprobleme
  • Entwicklungsauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • der Umgang mit körperlichen Erkrankungen eines Familienmitgliedes
  • psychische Probleme wie Depression, Sucht oder Essstörungen
  • Trennungen
  • die Geburt eines Kindes
  • Patchwork-Familien
  • Pflege- oder Adoptivelternschaft
  • Verlust eines_r Angehörigen
  • Kontaktabbruch
  • Trauma
  • eine schwierige Familiengeschichte

Dabei sind Kinder, Eltern, auch Großeltern und andere Bezugspersonen in unterschiedlichem Maße betroffen und involviert.

Wir bieten an, im Gespräch mit der ganzen Familie Lösungen zu finden. Jedes Familienmitglied kann dabei durch seine Perspektive etwas beitragen. Wir unterstützen Sie darin, einander (wieder) besser zu verstehen und den Bedürfnissen der einzelnen nach Autonomie und Verbundenheit gerecht zu werden.

Mit Familien arbeiten wir im Team − die Sitzungen finden also mit zwei Therapeutinnen statt.