Mara Dehmer

Mara Dehmer

Anne Lenz

Anne Lenz

Anne Christine Lenz

M.A. POL./SOZ./PSYCH.
SYSTEMISCHE THERAPEUTIN & BERATERIN (SG)

Ich interessiere mich für Zugehörigkeiten. Dafür, wie uns der Wunsch, uns zugehörig zu fühlen antreibt und wohin wir gehören wollen. Und gleichzeitig, wie uns solche Zugehörigkeiten „von außen“, also von der Gesellschaft, der Familie, dem Beruf zugeschrieben werden und uns prägen. Mich interessiert, wie wir uns zu diesen an uns herangetragenen Zugehörigkeiten verhalten.

Ich habe mich viel mit der Konstruktion von Geschlecht und Geschlechterrollen auseinandergesetzt, was mich auch als Therapeutin prägt. In der Therapiesituation ist für mich die Arbeit auf Augenhöhe ein grundlegendes Prinzip. Ich sehe die therapeutische Begegnung als einen Prozess, in dem wir gemeinsam auf Ihre Situation blicken. Ich habe keine Angst vor schweren Themen, sondern stelle mich Ihnen mit meiner Arbeits- und Lebenserfahrung, mit konventionellen und unkonventionellen Einschätzungen und Ideen zur Verfügung.

Die Schwerpunkte meiner therapeutischen Arbeit liegen in der Beratung von Einzelpersonen, Paaren und Familien in Veränderungsprozessen und Krisen. Mein Blick ist dabei auch bindungsbasiert, vor allem in der Arbeit mit Eltern und Kindern. Darüber hinaus habe ich jahrelange Erfahrung in der Begleitung von Frauen mit sexueller Gewalterfahrung.

Ich lebe in einer Partnerschaft und mit meiner Tochter in Berlin Kreuzberg.


Ausbildung:

  • M.A. Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie (Universität)
  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (Berliner Institut für Familientherapie, SG)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • STEEP-Beraterin (Steps Toward Effective and Enjoyable Parenthood; frühe Hilfen zur Erziehung)